valcama

Herzlich willkommen

Das Val Cama und die umliegenden Täler sind noch ein "Geheimtipp" für Wanderer, Bergsteiger und Naturliebhaber. In diesem Gebiet ist nun sogar eines der grössten Waldreservate der Schweiz entstanden. Das Tal liegt südlich des Alpenhauptkammes im italienischsprachigen Misox (Kanton Graubünden) und gehört zu den Gemeinden Verdabbio und Cama. Es ist nur zu Fuss erreichbar.

Attraktiver Anziehungspunkt ist der Cama Bergsee, welcher von einem mächtigen Amphitheater an Bergketten umrundet wird. Direkt am See liegt die "Alp de Lagh". Sie begeistert mit einer ungwöhnlichen Vielfalt alter Nutztierrassen und ist bekannt für die im Natursteinkeller gereiften Käsespezialitäten aus Ziegenmilch.

Die Alp de Lagh und die Berghütten (Miralago und Righetti-Fibbioli) bieten während der Sommersaison Übernachtungen und Essen an. Weitere Infos hier.

Den Bergsteiger bezaubert das Val Cama mit einsamen Wanderungen in wilder Natur. Ein Teil der hochgelegenen alten Alpgebäude wurden bereits renoviert und stehen dem Wanderer als Schutzhütten offen. Einige Wandervorschläge sind hier beschrieben.

Anregungen zu Inhalt und Gestalt unsere Seite sind uns immer willkommen (Kontakt).
Wir wünschen viel Spass beim Entdecken des Val Cama.